5 Fragen zur Bundesliga

Was muss Bayern/Kovac ändern, um die Saison noch zu retten? Tobias: Grundsätzlich muss man aktuell sagen, dass bei den Bayern sofort wieder Panik ausgebrochen ist. Niko Kovac ist mit Sicherheit nicht alleine Schuld an der Misere. Die Kaderplanung ist nicht optimal und viele Spieler befinden sich in einem Formtief. Jedoch muss Niko Kovac das System, das er implementierte anpassen. Die Achter stehen für meinen Geschmack … 5 Fragen zur Bundesliga weiterlesen

Die Essenz des Ballbesitzes

David Alaba hat den Ball im linken Halbraum. Müller und Götze bewegen sich zeitgleich nach vorne, Lewandowski lässt sich fallen und erhält den Ball vom Österreicher zwischen den Römer Linien. Nach einem kurzen Dribbling in die Mitte kommt der finale Pass auf die halbrechte Seite. Arjen Robben sprintet heran und vollendet den Pass hinter die Abwehr mit dem ersten Kontakt. Ein Tor so einfach und … Die Essenz des Ballbesitzes weiterlesen

Hecking mit neuen Ideen und erfolgreichem Start

Hecking hat ein neues System, und es funktioniert sogar. Gegen Bayer 04 Leverkusen, die für einige Leute als Geheimfavorit auf die Meisterschaft gelten, brauchte die Borussia einige Zeit. Doch in der zweiten Halbzeit spielten sie sehr guten Fußball und gewannen letztlich mit 2:0. Dabei wich der Gladbacher Coach schon von so etwas wie einer Institution in Gladbach ab. Seit Lucien Favre in Gladbach anfing, war … Hecking mit neuen Ideen und erfolgreichem Start weiterlesen

Blitzanalyse: Positionsspiel führt zu Tor

Dieser Artikel wird der erste Test für ein neues Format, dass wir Blitzanalyse nennen. Ziel dieses Format soll es sein, eine bestimmte Situation zu analysieren und gewisse Prinzipien aufzuzeigen. Angefangen mit dem Tor von Kevin de Bruyne gegen Chelsea in der letzten Hinrunde. Pep Guardiola ist bekannt für sein Positionsspiel. Verschiedene Facetten prägen diese Art zu spielen. Von Mannschafts- über Gruppentaktik bis hin zu Individualtaktik … Blitzanalyse: Positionsspiel führt zu Tor weiterlesen

Hamburgs neuer Sergio Ramos

Der HSV ist wahrscheinlich eine der interessantesten Teams in Deutschland. Seit dem Amtsantritt von Christian Titz entwickelte sich der HSV immer weiter zu einer Ballbesitzmannschaft. Titz implementierte nach und nach neue Mechanismen, eine bessere Struktur, aggressiveres Pressing und eine mutige Spieleröffnung. Trotz des Abstiegs hat der HSV nicht mit dem typischen Aderlass zu kämpfen. Spieler wie Sakai, Pollersbeck, Holtby und Hunt bleiben dem HSV erhalten. … Hamburgs neuer Sergio Ramos weiterlesen