Ein Ding der Unmöglichkeit

Pep Guardiola befindet sich momentan in einer ungewohnten Situation. Sein Team aus Manchester führt die Tabelle der Premier League nicht an, was aufgrund der Stärke des FC Liverpool nicht unverdient ist. Im Champions League-Achtelfinale treffen die Cityzens auf den FC Schalke 04. Auch wenn sich Pep vor dem Duell wie gewöhnlich in Understatement üben wird: Alles andere als ein Weiterkommen des englischen Meisters wäre eine … Ein Ding der Unmöglichkeit weiterlesen

Die Krux mit den Spurs

Die Tottenham Hotspurs sind in dieser Saison eine merkwürdige Mannschaft. Ein Blick auf die Tabelle der Premier League lässt ein absolutes Spitzenteam vermuten – 20 Siege bei 6 Niederlagen und keinem Unentschieden, ein Punkteschnitt 2,31 (Das wäre Platz 2 in der Bundesliga). Mit 5 Punkten Rückstand auf Manchester City und Liverpool werden sie gelegentlich mit in das Titelrennen einbezogen. Die Chancen liegen dabei aber eher … Die Krux mit den Spurs weiterlesen

Der neue VfL Wolfsburg – Erfolg mit Chaos und Intensität

In den letzten beiden Saisons musste der VfL Wolfsburg jeweils über die Relegation gehen, um sich weiter in der Bundesliga zu halten. Trotzdem wurde den Wolfsburgern zugetraut, in dieser Saison ein Wörtchen um die internationalen Plätze mitzureden – aufgrund der letzten beiden Jahre konnte einem diese Prognose etwas gewagt vorkommen. Dass der Kader aber das Potential für einen Mittelfeldplatz mit Tendenz nach oben hat, ist … Der neue VfL Wolfsburg – Erfolg mit Chaos und Intensität weiterlesen

Sampdoria bei eigenem Ballbesitz

Zur Saison 2016/2017 hatte Marco Giampaolo Sampdoria übernommen. Nach einer souveränen ersten Saison und dem 10. Platz folgte ein 9. Platz im letzten Jahr. Lange sah es so aus, als könnte sich die Mannschaft für die Europa League qualifizieren, ein Einbruch zum Ende der Saison verhinderte dies aber. Den Punkteschnitt konnte Giampaolo in den bisher 2,5 Jahren kontinuierlich steigern, und so steht Sampdoria derzeit auf … Sampdoria bei eigenem Ballbesitz weiterlesen

Diego Simeone Trainingsanalyse

Heute möchte ich euch eine Spielform vorstellen, die ich im Training von Atlético Madrid gesehen habe. Anhand der Spielform möchte ich ein bisschen über das Defensivverhalten sprechen und zeige, wie Atlético die Prinzipien ihrer Spielweise trainiert. Aufbau und Ablauf Die Übung ist ein simples Spiel auf Ballhalten und zeigt mal wieder, dass man mit Rondos oder Variationen davon so ziemlich alles im Fußball trainieren kann. … Diego Simeone Trainingsanalyse weiterlesen

Details entscheiden – ein genauer Blick auf die Defensive von Atlético

Im ersten Teil unserer Serie haben wir bereits die Grundzüge der Defensive von Atlético erläutert. Zwar führt Atlético diese mannschafts- und gruppentaktischen Elemente fast perfekt aus, das wahre Geheimnis der defensiven Stabilität von Atlético liegt aber im Detail. Diego Simeone ist nicht nur ein Taktikfuchs, sondern auch ein Trainer, der seine Spieler immer weiter verbessert. Akteure wie Koke, Filipe Luis oder Thomas wurden durch das … Details entscheiden – ein genauer Blick auf die Defensive von Atlético weiterlesen

Atlético Madrid, die beste Defensive der Geschichte?

Hin und wieder bringt dieser Sport die wunderbarsten Geschichten hervor. Von einer Gruppe von Menschen, die sich gefunden haben, gemeinsame Werte teilen, sich bereits eine Familie nennen können und gemeinsam zu neuen Höhen aufbrechen. Als Diego Simeone Atlético 2011 übernahm, konnte sicherlich niemand damit rechnen, dass diese neuen Höhen bedeuten, dass Atlético die Dominanz der beiden spanischen Top-Teams brechen kann und dabei noch zweimal das … Atlético Madrid, die beste Defensive der Geschichte? weiterlesen

Unsere große Atlético Serie

Atlético Madrid agiert wohl am stabilsten gegen den Ball im gesamten Weltfußball. Man darf sogar spekulieren, ob Atlético nicht die beste Defensive der Geschichte besitzt, auch wenn dieser Vergleich natürlich immer hinkt. Wenn man aber verstehen will, wie eine gut organisierte Defensive funktioniert, sollte man unbedingt einen Blick auf die Mannschaft von Diego Simeone werfen. Und genau das tun wir in unserer Serie. In diesem … Unsere große Atlético Serie weiterlesen

Der Saisonstart von Borussia Dortmund

Nach einer schwachen letzten Saison rief der BVB zu Saisonbeginn einen Neustart mit dem neuen Trainer Lucien Favre aus. Nachdem Borussia Dortmund zu Beginn der Saison zwischen 4-4-2 und 4-3-3 wechselte, hat sich das 4-4-2 mittlerweile als Standardsystem herausgestellt. In der Viererkette wurde bisher nur auf der Position des Rechtsverteidigers rotiert. Auf den anderen 3 Positionen sind Akanji, Diallo und Schmelzer gesetzt. Nach der Verletzung … Der Saisonstart von Borussia Dortmund weiterlesen