Dominanz und Variabilität dank des Positionsspiels

Am vergangenen Champions League Spieltag kam es zum Duell Shakhtar Donetsk gegen Manchester City. Die Engländer konnten sich klar mit 3:0 durchsetzen und führen ihre Gruppe trotz der Auftaktniederlage nach dem dritten Spieltag bereits wieder an. Bemerkenswerter als das Ergebnis war allerdings die Dominanz und Variabilität von Manchester City. Die erste Halbzeit war laut Pep Guardiola die beste in seiner knapp zweieinhalb-jährigen Amtszeit. Dominant in … Dominanz und Variabilität dank des Positionsspiels weiterlesen

CL-Quali: Ajax dominiert – Graz verteidigt

Kaum ist die Weltmeisterschaft Geschichte, schon nimmt der Vereinsfußball in Europa wieder an Fahrt auf. In der Champions-League Qualifikation standen sich am Mittwoch Ajax Amsterdam und Sturm Graz im Hinspiel dieser Paarung gegenüber. Die Aufstellungen Ajax dominiert – Graz verteidigt Ajax agierte in einer 4-2-3-1 Formation und übernahm sofort die Initiative gegen abwarten agierende Gäste. Die beiden Sechser Schöne und Eiting hielten im Spielaufbau enge … CL-Quali: Ajax dominiert – Graz verteidigt weiterlesen

Messi und Dembélé gegen Contes 3-4-2-1

Ein moderner Klassiker der Champions League Geschichte endet auf dem Papier deutlich, war aber ausgeglichener, als es zunächst scheint. Dass das Duell nach dem 1:1 im Hinspiel dennoch so deutlich endete, lag vor allem an einem Mann. Das Personal Bei beiden Teams gab es nur eine Veränderung im Vergleich zum Hinspiel. Bei Barça stand etwas überraschend Ousmane Dembélé anstelle des Brasilianers Paulinho in der Startelf … Messi und Dembélé gegen Contes 3-4-2-1 weiterlesen

Bayerns Positionsspiel auf dem Höhepunkt

  Die Bayern spielten in der Gruppenphase gegen Arsenal in der Saison 2015-2016. Im Hinspiel verloren die Bayern noch in London etwas unglücklich. Das Rückspiel sollte eine Machtdemonstration und gleichzeitig der Höhepunkt von Guardiolas Positionsspiel in seiner Zeit in München sein. Die Aufstellungen Auf Arsenal möchte ich mich hier kaum konzentrieren. Arsenal verteidigte im 4-5-1/4-4-1-1. Durch Konter wurden sie in der ersten Hälfte, besonders in … Bayerns Positionsspiel auf dem Höhepunkt weiterlesen

PSG vs Bayern eine Taktikvorschau

Die Bayern spielen am Mittwoch beim Luxusensemble aus Paris, dort geht es bereits um vieles. Nicht nur wird dieses Duell entscheidend für den Gruppensieg sein, ebenso geht es auch um die Aussichten für die Saison und Carlo Ancelotti. Sind die Bayern trotz schwächerem Saisonstart und fehlender Form in der Lage gegen die besten Teams in Europa zu bestehen? Die neu zusammengesetzte Pariser Mannschaft ist ebenfalls … PSG vs Bayern eine Taktikvorschau weiterlesen

Müllers schwarzer Abend und Ancelottis ungelöstes Problem

Am Mittwoch sollte der FC Bayern unter Carlo Ancelotti erstmals sein wahres Gesicht zeigen, die großen Spiele im April seien die wichtigsten, wurde die ganze Saison über gepredigt. Nach ordentlichem Beginn inklusive 1:0 Führung und einem verschossenen Elfmeter gegen Real Madrid zur Halbzeit, wendete sich das Blatt im zweiten Durchgang, geschwächt durch die Gelb-Rote Karte von Javi Martinez, verlor die Bayern schlussendlich mit 1:2 und können … Müllers schwarzer Abend und Ancelottis ungelöstes Problem weiterlesen

Dortmund stark, Real effizient Unentschieden im Signal Iduna Park

Borussia Dortmund traf am Dienstag zu Hause auf Real Madrid, die letzte Begegnung konnte Dortmund im Halbfinale 2013 mit einem überragenden Robert Lewandowski mit 4:1 für sich entscheiden. Vor diesem Spiel waren die Vorzeichen ganz andere, nicht nur war es nur ein Gruppenspiel, die beiden Teams sind mit den Teams von 2013 schwer bis gar nicht zu vergleichen. Während Real Offensiv durch sein Sturmtrio BBC … Dortmund stark, Real effizient Unentschieden im Signal Iduna Park weiterlesen